Endless Summer 2015

News aus Burleigh Waters

Uns geht es gut – richtig gut sogar. Nach den extrem vielen wunderbaren Eindrücken, die wir in den letzten Reisemonaten gesammelt haben, ist es gerade sehr angenehm die schönen Momente Revue passieren zu lassen. Das funktioniert hier auch mehr als wunderbar: In einem Haus, in dem man sich vom ersten Moment an „zuhause“ fühlt. Unsere Hosts Maria aus Brasilien und Peter aus Deutschland sind als Gastgeber unschlagbar, denn sie vereinen die ultimativen Features, die man als Gastgeber haben kann. Zum einen sind sie selbst schon sehr viel gereist, hatten häufig Gäste aus verschiedensten Ländern und sind somit an Traveller wie uns gewöhnt. Zum zweiten sind sie herzensgute Menschen und haben uns bereits wahnsinnig mit ihrer Hilfsbereitschaft weitergeholfen (Fahrräder inkl. Helme organisiert, mit der Wäsche geholfen, einen Rundtrip mit uns unternommen etc.) Drittens haben sie ein geräumiges, sehr schönes und sauberes Haus mit Pool nicht weit von Strand – YogaStudio – CrossfitBox – Einkaufszentrum entfernt. Und das absolut Beste daran ist: Alles funktioniert so entspannt und unkompliziert, wie wir es gerade genießen. Mehr kann man sich von einem AirBnB Zimmer an der Gold Coast wirklich nicht erträumen!

zz

Chillen im Pool in Burleigh Waters

Was tut sich sonst noch so in Burleigh? Wir kommen gerade vom oben genannten Rundtrip ins Hinterland der Gold Coast zurück. Auf neuen Wegen erkundeten wir den Springbrook Nationalpark, wo neben faszinierenden Ausblicken auf diesen ehemaligen Krater im Urwald vor allem die Wasserfälle begeisterten. Das Highlight war sicherlich die „Natural Bridge“, eine durch Erosion entstandene Felsbrücke mit angeschlossener Höhle, wo sich das Wasser über Jahrzehntausende seinen Weg gebahnt hat. Neben diesem Naturspektakel gab es auf unsere Halbtagestour, durch die uns Peter geführt hat, noch einen kulturellen Abstecher in die „Tweed River Art Gallery“ im mehr als unbekannten Murwillumbah. Irgendwo im nirgendwo befindet sich ein völlig neu erbautes Museum von beachtlicher Größe mit temporären und permanenten Ausstellungsstücken. Ein wahrer Geheimtipp an der Gold Coast – und wie immer in Australien bei freiem Eintritt.

Letztes Wochenende waren wir Teil eines Schauspiels, das auch noch nicht viele Einwohner von Burleigh zu sehen bekamen. Die Cowboys der australischen Rinderfarmen machten nämlich in der „Miami Tavern“ Halt um ein Bull Riding Rodeo Event abzuhalten. Wilde Stiere, dreckige Hosen, hinkende Cowboys und einige sehr unschöne Unfälle bezeichneten dieses außergewöhnliche Spektakel. Mit der Bilanz eines gebrochenen Schlüsselbeins, eines Knock-Outs und sicherlich sehr vielen blauen Flecken ging diese abendfüllende Belustigung dann insgesamt noch glimpflich aus. Ländliches Bogan Australia – Check!

Rarität: Rodeo an der Gold Coast

Eine Rarität: Rodeo an der Gold Coast

Themenwechsel. Wer jetzt übrigens glaubt, dass wir nach knapp 4 Monaten Weltreise und eigenem Surfboard schon absolute Surf-Semi-Pros sind, den muss ich jetzt leider enttäuschen. Auch die allerbesten Surfspots der Welt helfen nicht, wenn entweder keine Wellen oder zu große Wellen oder grob gesagt einfach WIR im Wasser sind. Zwar macht es schon Spaß sich mit dem Board ins Wasser zu werfen – an unserem Geschick dafür hat das leider noch nichts geändert. Aber es ist noch nicht aller Tage Abend…

Wir steuern jetzt ja gerade auf den 3. Adventsonntag zu, doch von Weihnachtsstimmung keine Spur. Ein wenig beruhigen uns die Wetter-Nachrichten aus der Heimat, wo ja der Winter auch noch nicht mit voller Wucht eingeschlagen haben dürfte. Mit Freude mache ich hier an der Gold Coast immer wieder ein Foto von diesem abstrusen weihnachtlichen Treiben und werde diese dann als Special Foto Edition in den Weihnachtsfeiertagen posten. Ansonsten gibt’s auch (noch) keine neueren Fotos – wir werden noch ein wenig abwarten, um eine ganze, coole Burleigh Galerie zu füllen.

Bis dahin – schönen Advent – trinkt’s an Glühwein für uns mit – aus unserem Endless Summer!

2 Kommentare zu “News aus Burleigh Waters

  1. Eva Stickling

    Schaut’s ja richtig relaxt aus ihr 2🤗🤗, freut uns immer wieder eure Berichte zu lesen😀😬😬. Bis bald, weiterhin alles gute, und schönen Advent🎸

  2. Peter Bloecker

    „Richtig gut“ geht es euch also…
    Das gefaellt Maria und mir natuerlich sehr, und so soll es auch sein! Weiterhin viel Freude und trotz Hitze und Gewitter geht es auch hier auf Weihnachten zu…kaum zu glauben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>